Abschlüsse

Schülerinnen und Schüler unserer Schule können gemäß § 14 des Niedersächsischen Schulgesetzes Abschlüsse der allgemeinbildenden Schule erwerben.

Durch eine individuelle Beratung der Agentur für Arbeit, sowie eine enge Kooperation mit den Berufsbildendenden Schulen Soltau, werden bereits im Laufe des 9. Schuljahres Orientierungspunkte für die weitere berufliche Ausbildung gelegt. In der Regel besuchen die Schülerinnen und Schüler im Anschluss an die 9. Klasse eine Berufsbildende Schule.

Es ist aber auch möglich, dass Schülerinnen und Schüler während ihrer Schulzeit für eine gewisse Probezeit an eine Haupt- oder Oberschule wechseln und der Förderbedarf dann ggf. aufgehoben wird.